Terminarchiv der Gruppe Geisbruch (GB)

(chronologisch in aufsteigender Reihenfolge, d.h. neueste zuerst)

 

  • Pfeil rechts ZWAR Stammtisch : 27. August um 17 Uhr. Ort : Restaurant Monterkamp
    (s. auch Kalender)

  • Nächste Wanderung ZWAR-Gruppe Niersenbruch
    Die nächste Wanderung der ZWAR-Gruppe Niersenbruch startete am Dienstag, den 3. August um 15 Uhr vom Parkplatz im Kamper Wald hinter dem Kreuz (vermutlich "Alter Klostergarten"), überwiegend Wanderweg A1. Verpflegung aus dem Rucksack. Führung durch Heinz Ermen. Telefon 02842 42144 (Gästehaus Heinz Ermen). (aus Stadtanzeiger)
    keine weiteren Informationen dazu...
  • Pfeil rechts Stammtisch Freitag, den 16. Juli um 17 Uhr im Steakhaus "Meditoro"
      (beim ehemaligen Griechen "Alt Athen", Moerser Str. 389, 47475 Kamp-Lintfort)
    keine weiteren Informationen dazu...

 

  •  Pfeil rechts Stammtisch Freitag, den 18. Juni um 17 Uhr im Monterkamp
    Termin hat stattgefunden

 

  • Nächste Wanderung ZWAR-Gruppe Niersenbruch (Stadtanzeiger 22./23.Mai 2021) :

    Von der "ZWAR-Gruppe" ist wieder eine Wanderung geplant !
    Die Wanderung ist am Montag, 31.05.2021 um 15 Uhr ab Hoerstgen Molkereistraße, bis nach Rayen. Verpflegung aus dem Rucksack. Die 3-stündige Tour wird wieder geführt von Heinz Ermen.
    Für Ineressenten :
    Die Wanderung vom 28.02.2021 mit gleichem Organisator ging von der ZWAR-Gruppe Niersenbruch aus.
    Da keine weiteren Kontaktangaben bekannt sind, Kontakt ggf. auch über : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (->Heike),
    oder über Frau Fritz von der Stadt Kamp-Lintfort.
    Telefon: 0 28 42 / 912-272
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Update 06.06.2021 : Keine Info, ob die Wanderung stattgefunden hat und wie der Verlauf war....

 

  • Vom 28.02.2021 :
     Der Frühling kommt 2  Der Frühling kommt mit ersten Aktivitäten.
    Erste Wanderung von der Gruppe Niersenbruch am 02.03.2021.

    Das Wetter war gut, mehr Informationen liegen nicht vor.
    (Termin Wanderung : 02.03.2021, 15:00 Uhr, Parkplatz Golfplatz, Organisator : Heinz Ermen
    )

 

  • Webseminar für Senioren : Steuerklärung für Rentner (kostenloser Vortrag) - freitags von 15 bis 16:30 Uhr am 12. und 19. März 2021
    Anmeldung beim BdSt NRW Tel. 0211/99 175-62 , Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!       weiteres : hier.
  • Informationen der Senioren-in-Moers für Senioren. Dort gibt es Unterstützung. Die Zeit der Isolation nutzen und Schritte in die digitale Welt wagen und ins Internet, hier gibt es weitere Informationen : Der Wegweiser in die digitale Welt (pdf-Datei in A4, optimal zu lesen mit PC).

  • Vom Nov. 2020 :
    Die Lage ist zu Ende, Lasershow und Fotos zur LAGA der letzten Tage in 2020.

  • ... so etwas Schönes wird es hoffentlich bald wieder geben :   "Über Grenzen hinweg"
    Das Motto der Kölner Lichter 2019 - (komplett, Quelle : YouTube))  

 

zurück Button blau

 

 

Archivierte Webseiten sind über das Hauptmenü und das Untermenü ( A R C H I V - - >> ) erreichbar !

 

Beiträge :

 

 Blauer Pfeil rechts 21x16  LAGA 2020 mit Fotos der Licht- und Lasershow

Der Blog-Editor ist eigentlich einfach zu bedienen, wie eine normale Textverarbeitung.

Die Berechtigung für das Erstellen eines Blogbeitrags muß eingerichtet sein bzw. werden. Bitte bei mir melden oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ungefähre Länge der Textbeiträge kann man aus den bereits vorhandenen Einträgen entnehmen. Es kann auch aus der Wir-Perspektive geschrieben werden.

Die Texte auf dieser Webseite sind in der Schriftart Trebuchet MS geschrieben in der Größe 10pt (Pixel). Mit dieser Schriftart kommen alle Browser gut klar. Um ein einheitliches Bild der Beiträge zu erhalten, bitte auch diese Schriftart und -größe verwenden. Danke.

Eine kleine Anleitung, die evt. Fragen abdeckt, kann hier eingesehen werden : Anleitung - Erstellen eines Blogbeitrags.(neu : 27.01.20)

Eine kleine Anleitung zur Anpassung von Bildern an das "Webformat" ist hier zu finden : Anleitung - Bilder für die Webseite anpassen.

 

Treffen der Basisgruppe Geisbruch

 

Aktuelles :

Nächstes Basis-Treffen : am 04.11.2021 im Dietrich Bonhoefer Haus (Geisbruchstr. 20) um 18 Uhr. (->Kalender)

Geisbruchstr20

 

 


Die ZWAR Gruppe Geisbruch trifft sich aktuell nicht regelmäßig, da für ein Basistreffen keine öffentlichen Räumlichkeiten zu erhalten sind. Das betrifft sowohl die Stadt Kamp-Lintfort als auch kirchliche und soziale Einrichtungen. Die Personenzahl kann bei den Treffen in der Gruppe Geisbruch von 15 bis über 20 Personen betragen. Niemand will dafür einen Raum zur Verfügung stellen.

Deshalb wird die Alternative genutzt und der Stammtisch trifft sich in gastronomischen Einrichtungen oder auch im Kino ... Nach der langen Corona-Isolation und dem damit verbundenen Problemen für jeden einzelnen von uns, sind soziale Kontakte sehr wichtig. Auch wenn sie nicht in so unbeschwertem Rahmen stattfinden können, wie wir es von früher kannten.

Die o.g. Institutionen sollten sich dieser Problematik bewußter werden und etwas mehr Mut beweisen, wieder Räume zu öffnen. Natürlich nach den geltenden Regeln hinsichtlich Hygienekonzept.

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr

im Pfarrheim St. Barbara

Mittelstraße 133, 47475 Kamp-Lintfort.

Die nächsten Termine sind :  s. Kalender Gruppe Geisbruch

Mittel133neu 


für nicht-ortskundige eine kleine Hilfestellung :

Mittel133neuSat

 

 

 

 

 

Corona-Update : DiagHeute
Zur Info : BrowserFF Zurückpfeil (...anklicken, und auch hier )
Hinweise für mobile User (Handy)

Coronawissen kompakt für BRD, NRW und die Region Wesel - tagesaktuell :

Keine neuen Zahlen am Wochenende von Kreis Wesel und RKI.

Auch das NRW-Dashboard aktualisiert nicht mehr am Wochenende.
Die Tendenzen sind aber am Verlauf der letzten 6 Wochen zu erkennen.
Direkt zu den Impfzahlen und -quoten

Direkt zu den Diagrammen, s. Menüleiste rechts (für PC)  Pfeil rechts aus Excel

Diagramm Tabelle Verbliebene  

Alle nachfolgenden Diagramme können durch Anklicken/Antippen vergrößert werden !

Diagramm  Tabelle Inzidenzen Länder  Inzidenzzahlen DiagHeute von BRD und den Länder  
Interaktive aktuelle Karte der Inzidenzen von NRW, Städte und Kreise (RKI)Pfeil rechts aus Excelhier

Für die kleineren Städte machen die Inzidenzwerte keinen Sinn. {/tip}

 

Alle tagesaktuellen Zahlen kommen alle aus diesen ->> Quellen
Legende zur Webseite : hier

 

Und die neuen Kennzahlen des RKI :
Der Sinn erschließt sich momentan noch nicht so ganz,
da auch keine Grenzbereiche benannt werden...

Hospitalitätsrate
(Behandlungsfälle bezogen auf die Neuinfektionen in %) und

Todesfallrate
(Todesfälle, bezogen auf die Neuinfektionen in %)

Diagramm Hospitalitäts  und T Rate BRD

↑ nach oben

Direkt zu den Diagrammen Pfeil rechts aus Excelhier

Gesamttabelle aller wichtigen Zahlen der letzten 8 Tage :

Diagramme Gesamtzahlen NEU

Entwicklung BRD und NRW :

Diagramm Neuinfektionen BRD NRWDiagramm Verbliebene BRD NRW

 

 

01.10.2021: Impfstandort Moers wird zurück gebaut.
Der Rückbau des Impfstandorts in Moers startet am Freitag, 1. Oktober 2021. Mitte Oktober soll der Rückbau auf dem Parkplatz des St. Josef Krankenhauses Moers abgeschlossen sein. Reduzieren und Optimieren wäre klug, aber das ist ein falsches Signal an alle noch Unschlüssigen oder an die Unwilligen.

 Gefährliches Problem im weiteren Verlauf der Pandemie sind und bleiben diejenigen (Bevölkerungsgruppen), die sich nicht impfen lassen. Im Sinne der Gemeinschaft in BRD sollte hier über Zwangsmassnahmen nachgedacht werden ! Bis zu einer sog. "Herdenimmunität" fehlen noch 15 bis 20 % voll Geimpfte in BRD.


Auffrischungsimpfung

Die Stiko empfiehlt eine Auffrischungsimpfung - wenn es geht um Menschen mit Immundefekten oder Erkrankungen geht, bei denen das Immunsystem durch Medikamente herunterreguliert wird. Das gibt es zum Beispiel bei Autoimmundefekten oder nach einer Transplantation.
In NRW ist die Situation wie üblich 'differenziert', das trägt nicht zu einheitlicher Vorgehensweise bei...
Weitere Informationen, was NRW empfiehlt, sind auf dieser NRW-Seite zu bekommenPfeil rechts aus ExcelDritte Impfung

 Das Thema ist sicher auch unter dem Aspekt zu sehen, dass der "Berg" an Impfdosen in BRD nur begrenzt haltbar ist. Verimpfen ist sicher eine bessere Vorgehensweise als entsorgen.
In der Tabelle der Impfzahlen sind deshalb ab jetzt auch die Zahlen der Drittimpfungen zu sehen (BRD und NRW). Diese liegen inzwischen höher, als die der Erstimpfungen.

 

Diese Regeln mit 3G in NRW
"...denn sie wissen nicht, was sie tun..." sollen.
Die Verordnungsbücher werden immer umfangreicher und
wo kann man schon sehen, ob der Inzidenzwert in den letzten 5 Tagen durchgehend über oder unter
einem Wert war?
Hier auf der Webseite ist das für 8 Tage zu finden in der "Gesamttabelle"
.

zurück | 

Gesamttabelle aller wichtigen Zahlen der letzten 8 Tage !

Diagramme Gesamtzahlen NEU


Tabelle und Verlauf der Impfzahlen :  Pfeil rechts aus Excelhier

Verlauf der Todesfallzahlen - Altersstruktur :  Pfeil rechts aus Excel hier

 Der Verlauf des Infektionsgeschehen der letzten 6 Wochen :  Pfeil rechts aus Excelhier

Neue aktuelle Zahlen (29.09.2021) auch vom Rest der Welt :  Pfeil rechts aus Excelhier


Der Gesamtverlauf von September 2020 bis April 2021 : Pfeil rechts aus Excel hier.

 ↑ nach oben

Sowohl die Behandlungsfälle als auch die Todesfälle folgen der Entwicklung bei den Neuinfektionen NICHT mehr.

1. Die Behandlungszahlen stiegen nur minimal an und bleiben nun schon seit Wochen auf einem niedrigen Level

Auf diesem Level ist das Gesundheitssystem der BRD um Welten von einer Überhitzung, ja sogar von einer Erwärmung durch Corona entfernt !

2. Die Todesfallzahlen stagnieren seit Wochen auf niedrigem Level.

Auch sie folgen der Entwicklung bei den Neuinfektionen NICHT.
Zusätzlich ist die Situation auf den Intensivstationen hinsichtlich Corona entspannt. Wenn irgendwo über eine hohe Auslastung geklagt wird, dann aus dem Grund, dass wieder vermehrt Operationen durchgeführt werden, die in der Coronazeit ausgesetzt wurden. An dieser Stelle gibt es viel Nachholbedarf.

 FAZIT :

Sowohl die Behandlungsfälle als auch die Todesfälle folgen der Entwicklung bei den Neuinfektionen NICHT.
Die Risikopersonen, im wesentlichen die Personen über 60 und besonders über 70 und 80, sind nahezu komplett geimpft. Für die jungen Menschen ist das Risiko drastisch niedriger : unter 50 Jahre kleiner als 1%, unter 20 kleiner als 0,03%. Außerdem zeigen junge Menschen oft nicht einmal deutliche Symptome. Jugendliche sprechen von einem Delta-Schnupfen.
Auch bei den Personen unter 50 gibt es bereits eine hohe Zahl an Geimpften
.

Bei den über 60-Jährigen ist die Quote der Vollimpfung in NRW bereits bei fast 90 % !

Hysterie und Panikmache

kommen einzig und allein von Politik und vor allem den Medien, gehören dort offensichtlich zum "Handwerk", und sind nicht durch reale Vorkommnisse begründet. Hier fallen auch ARD und ZDF immer wieder durch unseriöse und unlautere Berichterstattung auf. Es werden Zahlen verglichen, die innerhalb einer Woche um bis zu 500% schwanken. Tageszahlen sind NICHT vergleichbar und zeigen keine Tendenz !
Die Medien halten sich jetzt stärker zurück, sind aber maßgeblich Schuld an

Ein "Berg von Impfdosen"

wird in BRD allmählich BRD zum Problem, da immer weniger zur (Erst)-Impfung gehen und die Impfdosen nur begrenzt haltbar sind. Es sind genug Impfdosen vorhanden für jeden, der sich impfen lassen möchte. Das Gesundheitssystem "sitzt" im Moment auf Millionen von Impfdosen. Einige Länder verschenken inzwischen Impfdosen an andere. Aufgrund des Verfallsdatum eine sehr vernünftige Regelung.
Da die Politik in BRD im Moment hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt ist, bzw. mit der Erhöhung der Beträge im Bußgeldkatalog, ist mit dieser Vernunft hierzulande eher nicht zu rechnen...

Weitere Informationen zu den Städten im Kreis WeselPfeil rechts aus Excelhier.

''Alternative Fakten'' bei den Inzidenzen


Eine wichtige Information zur Einordnung der Todesfallzahlen im Vergleich :

Pfeil rechts aus Excelmit den wöchentlichen Zahlen der letzen 6 Jahre
Pfeil rechts aus Excel
Alterstruktur der Todesfälle

↑ nach obenzurück | 


 grüner Pfeil rechts20x19 Intensivversorgung weiterhin sehr positiv :

Die Gesamtlage im Gesundheitssystem ist gut, insbesondere bei der Intensivversorgung !

Hier die tagesaktuellen Zahlen :
Quelle : DIVI und RKI

Das Gesundheitssystem war nie so weit von einer "Überhitzung" entfernt. Die Zahl der Behandelten stagniert und die Todesfallzahlen sinkt. Das alles totz höherer aber echt konstanter Infektionszahlen und Inzidenzen.

Diagramm Intensivversorgung BRDGesamt Covid Behandlungsfälle BRD und NRW

Was sind die ''laufenden Infektionen''?

↑ nach oben  zurück | 


 
grüner Pfeil rechts20x19  Tabelle der Impfzahlen BRD und NRW (Quelle RKI) :
Neue Zahlen kommen von Montag bis Freitag, 'vormittags'.

 

 Diagramm Tabelle BRD Verbliebene

Tabelle der Zahlen :

Gesamt Tabelle Impfungen mit unter über 60

 Soviel wird täglich geimpft. Aufgrund der extremen täglichen Schwankungen jeweils der Durchschnitt der letzten 7 Tage :Gesamt Verlauf der täglichen Impfungen in BRD und NRW

Da es kaum Änderungen gibt, bleiben die folgenden Tabellen mit Stand 15.09.2021 stehen.
Die weitere Entwicklung wird aber bei den Langzeitdiagrammen angezeigt.
Gesamt Tabelle Verlauf Impfquoten
RKI : Tabelle mit den gemeldeten Impfungen (bundesweit und nach Bundesland)

 

Pfeil rechts aus ExcelImpfungen weltweit gegen das Coronavirus (COVID-19) nach ausgewählten Ländern weltweit   
 
seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020

(hier werden allerdings die Zahlen von Erst- und Zweitimpfung addiert!)

 

↑ nach obenzurück | 

Hier das Infektionsgeschehen der letzten 6 Wochen in BRD und NRW :

Die Genesenen fallen aus dem Infektionsgeschehen heraus.
 
(Quellen der Zahlen : RKI und DIVI)

Gesamt Covid Behandlungsfälle BRD und NRW

 Alle aktuellen Zahlen in der folgenden Tabelle. Den Verlauf sieht man in den Diagrammen.

Tabelle der Gesamtzahlen (inkl. Impfungen), Verlauf der Neuinfektionen :

 Diagramme Gesamtzahlen NEU  Diagramm Neuinfektionen Kreis Moers KaLi  Diagramm Neuinfektionen BRD NRW

Inzidenzzahlen und aktuell noch verbliebene/vorhandene Infektionen :

Diagramm Inzidenzen BRD NRW Wesel Diagramm Verbliebene Kreis Moers KaLi  Diagramm Verbliebene BRD NRW

Sind die 10 Tage richtig?


↑ nach obenzurück | 

  Die 'Langzeitdiagramme' von September 2020 bis aktuell 2021

!! Alle Zahlen von RKI, DIVI und Kreis Wesel !!

Bis September 2020 verliefen die Zahlen nahezu durchgehend auf einem sehr niedrigen Niveau.
Das änderte sich erst ab Oktober 2020. Hier der Verlauf ab September 2020 :


-  Langzeitverlauf Behandlungsfälle und Inzidenzen
:

GesamtVerlauf Behandlungsfälle Gesamt Inzidenzen BRD und NRW


-  Gesamtzahlen der Infektionen

Langzeitverlauf der 'laufende' Infektionen (permanent aktive Infektionen)

Langzeitverlauf der Neuinfektionen

Gesamt Diag Gesamtinfektionen Gesamt Diag laufende Infektionen  Gesamt Diag Neuinfektionen

↑ nach obenzurück | 

Langzeitverlauf der Todesfälle

-  Langzeitverlauf freie Intensivbetten und Behandlungsfälle

  Gesamt Diag Todesfälle letzte 7 Tage   GesamtVerlauf freie Intensivbetten

 

   Da die Anzahl der Intensivbetten seit ca. 1 Jahr gleich geblieben ist, und sich immer im Bereich von 13.500 bewegt, wird das nicht weiter aktualisiert (nur bis 05.10.2021).

Infos zu den Diagrammen

So sieht es im Rest der Welt aus, aktueller Stand : 29.09.2021Pfeil rechts aus Excelhier.

  ... und so hat alles begonnen, die Geschichte einer PandemiePfeil rechts aus Excelhier.

↑ nach obenzurück | 


grüner Pfeil rechts20x19  Verlauf der Todesfallzahlen - Altersstruktur

Die tagesaktuellen Zahlen zu den Todesfällen Covid19 - der letzten 6 Wochen :

Diagramme Todesfälle 24 Std und gesamt
und die Langzeitverläufe seit Okt. 2020 :

DiagrammTodesfälle 24 Std BRD NRW

↑ nach obenzurück | 

Alterstruktur der Todesfälle Covid19 :
(Update unregelmäßig)
Diagramm Alterstruktur Todesfälle BRD

Quelle :
Statista (Zahlen vom RKI)

 

Vergleich zu den 'normalen' jährlichen Todeszahlen in BRD,
die jedes Jahr in etwa in gleicher Größenordnung liegen !

↑ nach obenzurück | 

Die wöchentlichen Sterbefallzahlen in Deutschland ab 2016 - die kompletten Jahre :

Vom Statistischen Bundesamt :  

Diagramm wöchentl Sterbefallzahlen Deutschland ab 2016wöchentliche Sterbefallzahlen 10.KW2021

Dieses Diagramm aktuell und interaktiv -> www.destatis.de (statistisches Bundesamt)

In diesem Diagramm ist sehr deutlich zu sehen, dass Covid19 in 2020 erst ab der 44. KW 20 deutlicher hervortrat.
Das war Ende Oktober 2020. Bis dahin war der Verlauf eher unauffällig, mit wenig Unterschied zu den 5 Vorjahren.
Die schwere Grippewelle in der Grippesaison 2017/2018 mit 25.000 Todesfällen ist sehr gut zu erkennen, auch

dass es in der 10.ten KW 2018 mehr Todesfälle gab, als bisher mit Corona jemals in einer Woche.

Lt. WHO handelt es sich bei dieser Atemwegserkrankung weiterhin um eine "mittelschwere Grippe".
Mitbürger im Lande im Bereich von unter 30 Jahren sprechen von einer Erkältung und bei der Delta-Variante ist es ein Delta-Schnupfen.
(außer Risikogruppen, z.B. mit starkem Asthma!)

↑ nach obenzurück | 

Zum Vergleich und zur Einordnung der Coronazahlen :

Interaktiv im Internet : www.destatis.de

 
Die "normalen" jährlichen Todesfälle in BRD :

in 2019 : 939.520

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/

 Zur Einordnung - die Anzahl der Sterbefälle aufgrund von Krebs :

 in 2019 : 239.591

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/172573/umfrage/krebstote-in-deutschland/


Die 3 häufigsten Todesursachen 2020 (12 Monate) :

Information Todesursachen in Deutschland

 
März 2021, 10. Kalenderwoche :

Die Zahlen sind seit 2015 nicht mehr so niedrig wie in dieser 10.ten KW 2021, trotz Corona.
(weiter reicht die Statistik nicht zurück)

 Warum waren die Todesfallzahlen im Winter so hoch? Antworten dazuPfeil rechts aus Excelhier

Quelle : statista.com (wird nur ca. wöchentlich aktualisiert)

  Warum waren die Todesfallzahlen im Winter 2020/2021 so hoch? Antworten dazuPfeil rechts aus Excelhier

 (vom statistisches Bundesamt, destatis.de)

 


 ↑ nach oben
zurück | 

grüner Pfeil rechts20x19Herdenimmunität

 Wie viel immune Menschen braucht es für Herdenimmunität und was passiert, wenn die nötige Schwelle erreicht werden wird ? Dafür müssen über 80 % bis 85 % immun sein, durch Impfung oder Genesung. Wir sind bei ~69 %.

Auch in diesem Zusammenhang muss man noch einmal feststellen :

Wer sich NICHT impfen lassen WILL, aus diesem Grund schwer an Covid erkrankt oder vielleicht daran stirbt, tut dies eigenverantwortlich. Es können nicht 83 Millionen Menschen eingesperrt werden, weil sich einige Uneinsichtige (aber Erwachsene !) nicht impfen lassen wollen oder Frauen sich nicht impfen lassen dürfen (Migrationshintergründe). Diese sind für die Konsequenzen selbst verantwortlich, nicht die Politik und nicht die Gemeinschaft.
(Es sei denn, es sprechen nachweislich gesundheitliche Gründe gegen eine Impfung!)

Sich nicht impfen zu lassen ist unsozial, denn es lebt hier niemand allein "auf einer einsamen Insel" sondern in einer Gemeinschaft mit vielen Kontakten. Auf das Recht am eigenen Körper kann man bestehen, solange dadurch keine anderen Menschen gefährdet oder einem tödlichen Risiko ausgesetzt werden. Uneinsichtige und Unwillige sind ggf. in Quarantäne zu stellen, bzw. zu isolieren (-> einsame Insel)


grüner Pfeil rechts20x19 Risikogebiete

Die Einstufung als Risikogebiet
Die Zahl der Risikogebiete reduziert sich momentan ständig. Die AKTUELLE Liste der Risikogebiete weltweit : Liste des RKI - die Liste wird ständig aktualisiert. Die Liste geht bis auf Ebene der Provinzen innerhalb eines Landes.
Ob das Ganze noch gültig ist, die Zahlen noch richtig sind, ist fraglich
Dort ist zu lesen : "Die Einstufung als einfaches Risikogebiet (entfällt ab dem 1. August 2021, 0:00 Uhr)"
Aktuell ist das so zu verstehen, dass RKI die Risikogebiete ab 01.08.21 nicht mehr auflistet.
RKI zieht sich damit, wie auch bei den Fallzahlen am Wochenende, aus dem Pandemiegeschehen zurück. Für RKI scheint die Pandemie "durch" zu sein.
"Bei Einreise nach Voraufenthalt in einem einfachen Risikogebiet müssen Reisende spätestens 48 Stunden nach Einreise ein negatives Testergebnis, einen Impf- oder Genesenennachweis besitzen (Dies entfällt ab dem 1. August 2021, 0:00 Uhr)."

In dieser Aufstellung des RKI stehen die Risikogebiete chronologisch in der Reihenfolge der letzten Änderung. Die neuesten Zuordnungen als Risikogebiet stehen immer ganz oben.
Wer aus einem Risikogebiet einreist, findet weiteres dazu auf der Seite des Bundesministerium für Gesundheit, unter der Nummer 116 117 oder beim örtlichen Gesundheitsamt (Wesel) erfahren Einreisende, wo genau bei Ihnen vor Ort ein Test durchgeführt werden kann.
 

 

   

grüner Pfeil rechts20x19 Aktuelle Fallzahlen, nur aus diesen Quellen (!) :

Pfeil rechts aus Exceldie Ländertabelle des RKI - täglich - (inkl. der Inzidenzen der Bundesländer)
        Umfangreiche Tabellen (Excel) der Fallzahlen bis auf LK-EbenePfeil rechts aus Excelhier 

Pfeil rechts aus ExcelRKI : Tabelle mit den gemeldeten Impfungen - täglich, außer So - bundesweit und nach Bundesland

Pfeil rechts aus Excel
die Zahlen vom Kreis Wesel - nur Mo - Fr ab ca. 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr.
       .... unten auf der Seite : 7-Tage-Inzidenzen der vergangenen Woche im Kreis Wesel

Pfeil rechts aus Exceldie Zahlen vom DIVI - täglich - (danach auf "Länder-Tabelle klicken  --  Update mehrmals tägl.)
 
Pfeil rechts aus ExcelDie wöchentlichen Sterbefallzahlen in Deutschland seit 2015 - unregelmäßig - die kompletten Jahre seit Anfang 2016
 

 

grüner Pfeil rechts20x19  Dr. Wolfgang Schäuble : Der zweite Mann im Staat
Wolfgang Schäuble 78 (inzwischen 79)
Bundestagsabgeordneter seit 1972, Bundestagspräsident seit 2017.
Er wurde am 24. Oktober 2017 zum neuen Präsidenten des Deutschen Bundestages gewählt. Protokollarisch ist Schäuble der zweite Mann im Staat.
Als Bundestagspräsident wacht er über die Einhaltung parlamentarischer Regeln und repräsentiert das Parlament in der Öffentlichkeit. Er ist außerdem Dienstherr der Bundestagsverwaltung.
 
Am 18. September wird er 79 Jahre alt und gehört also in die Gruppe der Hochrisikopersonen.
 
Schäuble hebt den Finger
Hinsichtlich der Covid19 Pandemie und der durch Politik und Medien erzeugten und laufenden Covid-Hysterie gilt auch weiterhin die Abwägung vom Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble vom 26.04.2020 (pdf), die alle Bürger betrifft, ganz besondere auch die nächsten Generationen, also die Kinder und die Enkelkinder !

Hier ein Foto mit der passenden Botschaft an Kollegen und die Medien ! 
 
 
 Zum Nachdenken:
 
- Deutschland schafft sich ab (Autor unbekannt)
 
- Der große Zapfenstreich (RP-Online, 16.10.2021)
 
 
 


 
grüner Pfeil rechts20x19 Archivierte Beiträge
 
 Baustellen Icon *** Under Construction ***
 
 
aus früheren Monaten in 2020 - April 2020 bis September 2020


aus früheren Monaten in 2020/2021 - September 2020 bis Oktober 2021
 

Legendeneinträge und Erläuterungen:
Die Gesamtzahlen kommen vom Robert-Koch-Institut, vom Kreis Wesel und vom DIVI. Für die Zahlen zum Rest der Welt (RoW) kommen auch Zahlen aus Wikipedia. Es werden keine Schätzzahlen aus den USA verwendet (Hopkins und Co.).
Das Robert Koch Institut (RKI) veröffentlicht gesicherten Daten aus den Meldungen der Gesundheitsämter. Weitere Informationen/Zahlen pro Bundesland und Landkreis sind auch im RKI-Dashboard zu finden, z. B. auch die Einzelwerte pro Landkreis und Stadt usw. Die Zahlen im Dashboard sind aber nicht mit den Zahlen der Meldetabelle des RKI identisch. Hier werden deshalb wegen einer kontinuierlichen Darstellung nur aus der Meldetabelle entnommen, obwohl das RKI seit Anfang Juli 2021 diese Tabelle am Wochenende nicht mehr updated.
Die Zahlen vom Kreis Wesel zu den Städten und Gemeinden innerhalb des Kreises, kommen wochentags, auch NICHT am Wochenende, zwischen ca. 12:30 bis 13:30 Uhr (enthalten sind : Alpen, Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel, Xanten)
Das DIVI ist das Krankenhaus-Intensivregister. Dorthin werden mehrmals täglich (u.a.) die freien Intensivbetten gemeldet.
Die  Einwohnerzahlen, die die für Berechnungen verwendet wurden :
BRD : 83.200.000 | NRW : 17.900.000 | Kreis Wesel : 462.000 | Moers : 104.000 | Kamp-Lintfort : 38.200
Informationen zu den Kennzahlen : s. auch Quarks&Co.

Berechnung der sogenannten Inzidenz (Normierung) :
Ohne Erläuterung ist die Nennung dieses Wertes im Internet fraglich, da auch nicht angegeben wird, mit welchem Wert für die Einwohnerzahl gerechnet wird !
Formel : Inzidenzwert = ((Neuinfektionen der letzten 7 Tage) *100.000) / Einwohnerzahl
Der Höchstwert wurde auf 50 festgelegt. Über ein Jahr wurde dieser Wert zur Festlegung von Zwangsmaßnahmenverwendet.
Seitdem die Quoten der Vollimpfungen über 40% gestiegen sind, und damit der Risikobereich der über 50-Jährigen weitgehend abgedeckt ist (>50 : Risikobereich ~99%), verlieren diese Zahlen an Bedeutung. Der Anstieg von Neuinfektionen führt nicht parallel zu einem Anstieg der Behandlungsfälle und der Todesfallzahlen. Diese bleiben davon weitgehend unbeeinflusst.
Es ist ein neuer Bewertungsmaßstab erforderlich.
 
Berechnung der verbliebenen Infektionen :
Hier wird von einem sehr konservativen Ansatz ausgegangen und zwar dass die Infektion 10 Tage dauert vom Ausbruch bis zur Genesung. Im allgemeinen ist die Infektionsdauer aber kürzer. Die Zahlen liegen somit auf der sicheren Seite, eher deutlich niedriger. Nur wenige der Intensivfälle dauern länger als 10 Tage. Die Rechnung ist bei den verbliebenen Infektionen mit 10 Tagen eher  eher konservativ, die Zahlen könnten auch etwas niedriger sein, wesentlicher ist der Verlauf!
Tooltip-Fenster :
Das sind größere Fenster die eine Überschrift und darunter Informationstext haben. Um das Fenster zu sehen, muss man auf den Text oder das Icon klicken. Mann kann dass Vorhanden sein eines Tooltips-Fensters daran erkennen, dass der Text oder das Icon eine kleine blau gepunktete Unterstreichung hat.Funktioniert auch auf dem Handy.
Mouse-over's :
Das sind kleine Info-Banner, die erscheinen, wenn man den Mauszeiger über eine Grafik schiebt. Das Mouse-over gibt es nicht bei jeder Grafik und nicht auf dem Handy.

↑ nach oben zurück | 

 
"Politiker lügen wie gedruckt und die Presse druckt was sie lügen" Zitat aus Berlin am 21.04.21